Donnerstag, 20. Juli 2017

Noch ne Farrah

Letzte Woche hab ich euch ja schon zwei Farrahs (Bluse und Kleid) gezeigt. Aller guten Dinge sind aber bekanntlich drei, also kommt hier die dritte...
 Diese Farrah ist aus luftigem Voile, was sie zur perfekten Sommerbluse macht.
Durch die Volants an den Armausschnitten und dem geraden, aber nicht sackigen Schnitt ist die Bluse ohnehin ausgesprochen angenehm und bequem zu tragen, obwohl sie aus Webware ist. Da drückt und zwickt nichts und trotzdem ist man chic angezogen. 
Farrah ist eh ein Allrounder finde ich. Sie geht alltags zur Jeans genauso gut wie abends zu Leder- oder Stoffhosen.
An diesem Voile bzw. dem Stoffdesign mag ich vor allem, dass es so kombinierfreudig ist. Fast alle Hosen, die ich derzeit im Kleiderschrank habe, kann ich dazu tragen. Wie ich schon mal schrieb, finde ich die Idee einer Capsule Wardrobe theoretisch zwar ausgesprochen gut, praktisch umsetzbar ist sie für mich aber irgendwie (noch) nicht. Dazu trage ich einfach zu gern zu unterschiedliche Teile, Farben, Stile. Eine grobe Linie kann man zwar, glaube ich, erkennen, aber dass ich quasi beliebig alle Kleidungsstücke in meinem Schrank miteinander kombinieren könnte, ist nicht der Fall. 
Solche Teile, wie diese Farrah sind ja aber schon mal ein guter Anfang, oder?! Wie ist das bei euch so? Passt alles zusammen oder seid ihr in der Hinsicht eher Freigeister?
Fürs Erste habe ich nun eigentlich genug Farrahs. Allerdings habe ich mittlerweile schon welche aus Jersey entdeckt und seitdem steht mein Kopfkino nicht mehr still... Wie Gabriela so schön schreibt, sind Farrahs aus dehnbaren Stoffen wohl perfekt zum Kombinieren im Herbst, z.B. ein Farrah Kleid mit Strumpfhose und Cardigan. Ich sehe schon, ich nähe einfach weiter Herbst-Farrahs, bis es nächstes Frühjahr wieder tolle neue Blusenstoffe gibt. ;-)

Macht's gut,
Catharina

Verlinkt bei RUMS

Stoff: Voile Waves
Schnitt: Farrah Blouse and Dress (Werbung: Der Schnitt wurde mir für das Nähen von Designbeispielen zur Verfügung gestellt.)

Kommentare:

  1. Ohja. Sehr schön. Gefällt mir gut. Und ja ich habe eine Farb- und Stilberatung gemacht und theoretisch bin ich fertig mit der Capsule Wardrobe. Praktisch ist der Weg lang und ich arbeite dran. Ein Weg ist lang und wir schriebst Du so schön: Freigeist. Hat was.

    AntwortenLöschen
  2. Oh schöööön! Warum schaffe ich es dieses Jahr bloß nicht, mein Shirt mit Rüschen zu nähen???? Langsam muss ich ran. Du hast mich überzeugt ;)

    liebe Grüße
    Fina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Fina. Ja, näh dir unbedingt ein Rüschenshirt...

      Löschen