Dienstag, 24. Oktober 2017

Autumn Wood - Herbstwald

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da...
Das Liederrepertoire meiner Töchter ist dieses Jahr direkt von Stups zu diesem Herbstklassiker der Kinderlieder umgeschwenkt. Seit Wochen ist "Heia hussassa" der ungekrönte Ohrwurmspitzenreiter bei uns. War irgendwie klar, dass mich das dazu verleitet inspiriert ein ordentliches Herbstoutfit zu nähen.
Wie gut, dass es diese wunderbar herbstliche Stoffkollektion gibt. Wie gut, dass ich diesen Feincord im Vorrat hatte. Wie gut, dass ich eh schon längst mal den Swing Skirt nähen wollte. Wie gut, dass ich die neuen Lila Lotta Stickdateien testen durfte. Manchmal fügt sich eben einfach alles perfekt zusammen.
Für den Rock habe ich mal wieder meine Stickmaschine entstaubt. Ich finde, die roten Blumen passen zu dem grünen Cord wie die Faust aufs Auge.
Die Taschen machen ja den besonderen Reiz des Swing Skirts aus. (Neben der Kellerfalte, die ja eigentlich abgesetzt genäht wird, die ich aber einfach nur normal gelegt habe. Dafür habe ich das Rockvorderteil in einem Stück zugeschnitten, vergrößert um die Breite des Einsatzes.) Damit sie schön stabil bleiben, habe ich den Autumn Wood Sweat mit Vlieseline verstärkt. 
Die Gürtelschlaufen habe ich übrigens freestyle ergänzt. Wer erst denkt und dann näht, plant von Anfang an einen verstellbaren Gummizug mit ein. Wer aber erst denkt, "nö, brauch ich nicht", dann näht und dann denkt "ach Mist, hätte ich doch mal..." der wird halt erfinderisch und näht schließlich Gürtelschlaufen. Was dann am Ende übrigens gar nicht mal sooo schlecht war weil die C seit neustem ein sehr großer Gürtelfan ist.
Das Oberteil ist mal wieder eine Rose. Es ist mittlerweile mein liebster Basicshirtschnitt für Kinder geworden. Ich habe ihn auch schon öfter für Jungs genäht, dann halt ohne Schleife im Bündchen und etwas begradigt.
Der Aster Cardigan ist aus dem tollen Rippstrickstoff. Durch den Wollanteil ist er wie gemacht für solche Herbstjacken zum Drüberziehen. Dieses Jäckchen habe ich insgesamt etwas verlängert und auf die Knopflöcher und Knöpfe verzichtet. Trotz Vliesverstärkung hat meine Maschine gestreikt und ich wollte nicht den fast fertigen Cardigan verhunzen und mit Gewalt die Knopflöcher nähen.
Weil sich die Motive so schön geeignet haben, habe ich mal wieder Filzhaarschmuck gemacht. Die Hirsche mit Geweih waren dann doch etwas zu groß für Haarspangen und so ist daraus eine Brosche entstanden.
Eigentlich habe ich auch noch ein passendes Musselinhalstuch genäht. Allerdings war am vorletzten Sonntag, als diese Bilder entstanden, das Wetter ja so schön, dass wir es einfach vergessen haben. Bei sommerlichen Temperaturen hat sich der Gedanke an ein Halstuch einfach nicht so aufgedrängt. ;-) Aber vielleicht kann ich es euch bei Gelegenheit noch mal zeigen.
Wie ihr seht, hatten wir hier bei uns im Wald eigentlich die perfekte Fotokulisse für das Outfit. Allerdings habe ich gemerkt, dass ich mit meinen (rudimentären) Kenntnissen über Fotografie im Allgemeinen und meine Kamera im Besonderen, so langsam an meine Grenzen stoße. Gerade an solchen sonnigen Tagen fällt es mir echt schwer gute Bilder zu machen. Ich muss mich dringend mal mehr damit auseinandersetzen. Habt ihr vielleicht Tipps zu Büchern und/oder (Online)Kursen? Ich würde mich freuen.

Demnächst zeige ich euch noch ein bisschen mehr davon, was ich während des Probestickens und -plottens der neuen Lila Lotta Bouquet Serie gemacht habe. Es ist jedenfalls eine wunderbar vielseitige Datei mit tollen Blumenmotiven, die sich ganz unterschiedlich einsetzen lassen.

Macht's gut,
Catharina





Verlinkt bei Creadienstag, Dienstagsdinge, HoT
 
Schnitte: Aster Cardigan, Rose, Swing Skirt
Stoffe: Rippstrickstoff Victoria, Autumn Wood
Stickdatei: Lila Lotta Bouquet (Werbung: Die Datei wurde mir im Rahmen des Probestickens zur Verfügung gestellt.)

Kommentare:

  1. So ein toller Rock. Meiner Tochter habe ich gerade eine so schöne rote Strumpfhosen gekauft und brauche noch das passende Outfit. Diese Kombi lädt da glatt zum nachmachen ein ;)

    Allerliebst
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  2. Eine Zauberhafte Kombi hat du da genäht. Ich bin ganz begeistert. Alles Harmoniert...sogar die Frisur ;-)
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
  3. Fantastische Fotos hast Du da gemacht (auch mit "rudimentären" Kenntnissen - finde ich gar nicht!). Der Rock gefällt mir mit seinen Stickereien sehr und Deine Kombination Jacke-Oberteil-Rock ist einmal wieder nicht zu toppen.
    Mit liebem Gruß
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Regina. Lieb, dass du das sagst.
      Viele Grüße!

      Löschen