Donnerstag, 26. Oktober 2017

Cardigan Frollein

Schon wieder ein Cardigan. Gibt's nicht schon genug? 
Nein! 
Echt jetzt. 
Ich erkläre euch auch gern warum.
Klar, es gibt jede Menge Cardiganschnitte. Aber genug? Das ist wohl Ansichtssache... ;-)
Und genug Cardigans in meinem Schrank? Das ist erst recht Ansichtssache...! :D Denn irgendwie fehlt ja doch immer genau der richtige zu einem bestimmten Outfit. Entweder passt die Farbe nicht oder der Stil oder er ist zu warm oder zu leicht... Ach ja.
Ich jedenfalls trage jetzt im Herbst/Winter total gerne Cardigans, Strickjacken oder Mäntel über einfachen Shirts oder leichteren Pullis. Es geht ja nix über den Zwiebellook, oder?!
Wenn ich euch jetzt noch verrate, dass das Frollein hier ein Freebook ist und aus 1m Stoff und in weniger als einer Stunde genäht werden kann, seid ihr ganz auf meiner Seite. Hab ich recht?!
Die liebe Anke von mojoanma hat sich eine tolle Art und Weise überlegt, wie man ein einfaches Stück Stoff so zuschneidet und zusammennäht, dass daraus tatsächlich ein gut sitzender Cardigan wird. Je nach Art und Größe des Stoffs wird die Jacke immer wieder anders. Hier habe ich einen leichten Strick in voller Breite und einer Länge von 1,20m verwendet. Dadurch wurde dieses Frollein sehr cozy, durch den leicht glänzenden Strick und dadurch dass er nicht allzu dick ist aber trotzdem elegant und fließend.
Im Freebook gibt es sogar Schablonen, so dass man eigentlich nicht mal mehr nachdenken muss beim Zuschneiden. Viel besser, man kann währenddessen schon mal über mögliche Stoffe für die nächsten drei bis hundert Frolleins grübeln, denn eins ist sicher: das Frollein macht echt süchtig. Als ich das erste genäht hatte, habe ich mich immer wieder dabei erwischt, dass ich Stoffshops nur noch nach Frollein-tauglichen Stoffen gescannt habe... Und da geht richtig viel: Jersey, Strick, leichter Sweat, Walk, Wollstoffe, etc. Es ist in der Testphase sehr viel experimentiert worden und ich empfehle euch wirklich, euch inspirieren zu lassen und alle Beispiele anzuschauen.

Jetzt hüpft ihr aber erst mal hübsch rüber zu Mojoanma und holt euch Cardigan Frollein, dann zeige ich euch bald auch noch meine anderen. (Ich habe nämlich insgesamt vier Stück genäht...)

Macht's gut,
Catharina

Verlinkt bei RUMS

Schnitte: Cardigan Frollein
Stoff: Strickstoff

Kommentare:

  1. Liebe Catharina, ich danke Dir. Ja du hast recht so ein bißchen wie Schokolade - ich kriege auch nicht genug...
    Liebste Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein paar habe ich ja noch in petto. ;-) Danke, dass ich dabei sein durfte!

      Löschen
  2. Ich mag deine Frolleins wirklich allesamt sehr gerne und finde deine Bilder hier so gelungen und cool! Du strahlst richtig und hauchst dem Cardigan volles Leben ein - klasse Outfit! Und nein, Cardigans kann man nicht genug haben ;-)
    Liebe Grüße, Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt werd ich aber rot. Vielen Dank, Stephie!

      Löschen