Dienstag, 4. Juli 2017

First Day Dress

Wie versprochen gibt es heute die Nachlese von letzter Woche, als ich euch die neuen Nähconnection-Schnitte vorgestellt habe. Es gab nämlich einen Schnitt*, den ich letzte Woche noch nicht gezeigt hatte und das war das First Day Dress.
Ein Kleid für alle ersten oder einfach für alle besonderen Tage. Für den ersten Schultag, das Klaviervorspiel, die Hochzeit der Tante... Mir fallen sofort hundert weitere Gelegenheiten ein, bei denen Mädchen das First Day Dress tragen können.
Dazu kann man es auch noch jedem Anlass anpassen. Das Kleid kann nämlich in zwei verschiedenen Varianten oder auch als Top genäht werden. Und man kann es auch - obwohl der Schnitt für Webware ausgelegt ist - sehr gut aus Jersey nähen, bzw. wie ich hier im Stoff- und Materialmix.
Ich habe dafür die Drehkleidversion genäht, wobei ich die Oberteile aus Jersey und die Rockteile aus Chambray gemacht habe. Es gibt aber auch noch eine A-Linien-Version, bei der das Kleid am Stück zugeschnitten wird.
Die Stoffkombi gefällt mir ausgesprochen gut. Streifen oder Ringel gepaart mit einem leichten Denim sind klassisch, ein bisschen maritim und echt zeitlos. Und dadurch, dass das Oberteil aus Jersey ist, können die Mädels die Kleider sicher nächstes Jahr auch noch tragen.
Passend zu den Kleidern habe ich mal wieder Haarschmuck gebastelt. Dazu habe ich aus dem Chambray Schleifen genäht und diese auf Haarspangen geklebt. Ziemlich einfach, aber sie machen die Kleider halt gleich mal zu einem Outfit. So mag ich das.
Ein bisschen verknallt bin ich ja in die Mäusezähnchen an den Ärmeln. Für Kappärmel habe ich ja eh eine Schwäche mittlerweile. Mit der Zackenlitze sind sie aber zuckersüß, finde ich. Was meint ihr?

Macht's gut,
Catharina

*Werbung: Der Schnitt wurde mir für das Nähen von Designbeispielen zur Verfügung gestellt. 

Verlinkt bei Creadienstag, Dienstagsdinge, HoT 

Schnitt: First Day Dress and Top
Stoffe: Ringel - Lillestoff, Chambray - Dawanda

Kommentare:

  1. So süße Kleidchen und Bilder! Ich muss auch endlich ein First Day Dress nähen! LG, kristina

    AntwortenLöschen
  2. Zuckersüße Kleider! Ich finde den Stoffmix sehr gelungen!!! Leider habe ich keine Mädchen zum Benähen.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen